Kultur- und Landschaftsführer

Unsere Kultur- und LandschaftführerInnen bieten Ihnen vielfältige touristische Touren an. Sie haben die Möglichkeit mit Kanu und Fahrrad die Landschaft zu erkunden oder den Zug der Kraniche mit zu erleben. Lauschen Sie bei Vollmondtouren spannenden Erzählungen, werfen Sie einen Blick auf die Geschichte unserer Kulturlandschaft und spüren Sie architektonische Besonderheiten auf.

Neben den aufgezeigten Veranstaltungen bieten die Kultur- und LandschaftsführerInnen viele weitere Entdeckertouren an, die auf Anfrage durchgeführt werden.

Robert Sommerfeld

Robert Sommerfeld ist seit Ende 2015 als Kultur- und Landschaftsführer in der Region um die Lenzerwische tätig. Er bietet verschiedenste Touren und geführte Wanderungen an, die das Leben von Mensch und Tier im Biosphärenreservat früher und heute näher bringen.

Kontakt

Am Elbdeich 25, 19309 Unbesandten
Tel.: 016094416121
Fax: 038758 35781
E-Mail
Homepage

Schwerpunkt Elbtalaue in der Lenzerwische
Buchbare Angebote
  • „Wie alles begann" - Entstehung und Vegetation einer Aue
  • „Stiller Wanderer" - Die Binnendünen, seltene und seltsame Erhebung in der sonst so flachen Landschaft
  • „Eiszeit, Slawen und reiche Bauern" - Die Lenzerwische wird schon seid Urzeiten bevölkert, genutzt und verändert
  • „Mehr Raum für den Fluss" - Die Deichrückverlegung

 

 

 

Gertrud Rohloff-Hecker

Gertrud Rohloff-Hecker plant und begleitet Tagesausflüge in die nähere Umgebung.

Kontakt

Lenzener Str. 9, 19309 Lenzerwische /Mödlich
Tel.: 038792 50471 oder 0175 9985565
E-Mail

SchwerpunktElbe und Elbnebenfluss Löcknitz, Rambower Moor, Binnendünen bei Klein Schmölen, Grünes Band
Buchbare Angebote
  • geführte Erlebniswanderung in Deutschlands größtem     Rückdeichungsgebiet Lenzen-Wustrow
  • Fahrradtouren an Elbe und Löcknitz
  • Radtouren am Grünen Band
  • Planung und Begleitung von Tagesausflügen in das Rambower Moor – „Deutschlands schönstem Naturwunder 2014“ (Sielmann Stiftung) und in die Dünenlandschaft bei Klein Schmölen
  • Mehrtägige Angebote: Kreative Tage an der Elbe, Landschafterleben und Art-Journaling, Führungen und Gestaltung in Zusammenarbeit mit einer Künstlerin

 

 

 

Torsten Engelbrecht

Sie finden Torsten Engelbrecht in der Stadtinformation im BahnhofsQuartier, dem renovierten Bahnhof in der Kurstadt mit anerkanntem Thermalsole- und Moorheilbad.

Kontakt

Bahnhof 1, 19336 Bad Wilsnack
Tel.: 038791 2620
E-Mail
Homepage

SchwerpunktErlebnisführungen zwischen der Kurstadt Bad Wilsnack und dem Storchendorf Rühstädt für Gruppen und Einzelpersonen
Buchbare Angebote
  • geführte Erlebniswanderung „Vom Wunderblut zum Storchenwunder“ auf dem Karthanepfad von Bad Wilsnack nach Rühstädt (ca. 15 km)
  • historische Führung „Wunder – Wallfahrt – Widersacher“ in der Wunderblutkirche Sankt Nikolai Bad Wilsnack
  • weitere Stadtführungen in Bad Wilsnack und geführte Wanderungen und Radtouren in der Umgebung

 

 

 

Susanne Figueiredo

Susanne Figueiredo lebt und arbeitet auf ihrem Naturerlebnishof in Vielbaum, wo sie ihre Begeisterung für die ursprünglichen und einfachen Dinge mit ihren Gästen teilt. Auf ihren Naturerlebnistouren begleitet sie Sie mit Rad und Kanu zu den schönsten Orten der nördlichen Altmark. Keine Tour ist wie die andere und immer wieder gibt es Neues zu entdecken und zu genießen.

Kontakt

Kirchweg 14, 39615 Aland-Vielbaum
Tel.: 039386 993277
E-Mail
Homepage

Schwerpunkt Erlebnistouren mit Kanu & Rad in der nördlichen Altmark
Buchbare Angebote
  • geführte Kanu- und Radtouren in der nördlichen Altmark
  • Landleben und Kleinode der Altmark-Dörfer entdecken
  • Leben auf dem Naturerlebnishof mit Tipicamp
  • Kochen und Genießen am Lagerfeuer mit Produkten der Höfe in der Region
  • traditionelles Langbogenschießen
  • Gestaltung individueller Erlebnisprogramme

 

 

 

Rainer Wittenburg

 Rainer Wittenburg ist in altem Handwerk wie Spinnen, Weben und Butterherstellung gelernt.

Kontakt

Alte Kirchstr. 5, 39539 Havelberg OT Garz
Tel.: 039387 729614
E-Mail
Homepage

Schwerpunkthistorische Hansestadt Havelberg, Naturerlebnis rund um Havelberg in der unteren Havelniederung
Buchbare Angebote
  • geführte Erlebniswanderung „Havelberg, Stadt im Grünen“ im Eiszeitlichen Urstromtal mit den Highlights Biberbau, Dohlenkolonie, Seeadler, Rotmilan und Eisvogel
  • geführte Erlebniswanderung „Auenpfad Weinberg Havelberg“ zu dem Ort, wo die Domherren früher ihren Wein anbauten mit den Highlights Havelwiesen mit Altarmen der Havel, Wiesenbrüter, Eisvogel und Trauerseeschwalbe
  • geführte Erlebniswanderung „Wanderung ins Mühlenholz“  in das Havelberger Mühlenholz, einem neu entstehenden Auwald in der Deichrückverlegung Sandau-Nord mit den Highlights Biber, Schwarzspecht und Rotbauchunke
  • geführte Erlebniswanderung „Der Kamernsche See – eine Welt von Flor, Fauna und Sagen“ in das Landschaftsschutzgebiet „Untere Havel“
  • individuelle Angebotsgestaltung auf Anfrage zu den Themen: Singschwäne, Rast der nordischen Gänse, Trauerseeschwalben, Libellen, Kraniche, Herbstfärbung, Elbe und Havel, Seerose und Seeadler, die Altarme der Havel

 

 

 

Ans Briesenick

Kontakt

Domherrnstrasse 8, 39539 Hansestadt Havelberg
Tel.: 039387 729614
E-Mail
Homepage

Schwerpunkthistorische Hansestadt Havelberg, Naturerlebnis rund um Havelberg in der unteren Havelniederung
Buchbare Angebote
  • geführte Erlebniswanderung „Havelberg, Stadt im Grünen“ im Eiszeitlichen Urstromtal mit den Highlights Biberbau, Dohlenkolonie, Seeadler, Rotmilan und Eisvogel
  • geführte Erlebniswanderung „Auenpfad Weinberg Havelberg“ zu dem Ort, wo die Domherren früher ihren Wein anbauten mit den Highlights Havelwiesen mit Altarmen der Havel, Wiesenbrüter, Eisvogel und Trauerseeschwalbe
  • geführte Erlebniswanderung „Wanderung ins Mühlenholz“  in das Havelberger Mühlenholz, einem neu entstehenden Auwald in der Deichrückverlegung Sandau-Nord mit den Highlights Biber, Schwarzspecht und Rotbauchunke
  • geführte Erlebniswanderung „Der Kamernsche See – eine Welt von Flor, Fauna und Sagen“ in das Landschaftsschutzgebiet „Untere Havel“
  • individuelle Angebotsgestaltung auf Anfrage zu den Themen: Singschwäne, Rast der nordischen Gänse, Trauerseeschwalben, Libellen, Kraniche, Herbstfärbung, Elbe und Havel, Seerose und Seeadler, die Altarme der Havel

 

 

 

Thomas Völter

Der Diplom-Agraringenieur Thomas Völter ist seit frühster Kindheit mit dem Leben auf dem Land verwurzelt. Er ist ein Spezialist für Esel und ihre Haltung, für Bäume und deren Nutzung und viele weitere land(wirt)schaftlichen Fragen.

Kontakt

Tel.: 033973 52221

E-Mail

Schwerpunkt Eselwanderungen, Streuobstwiesen
Buchbare Angebote
  • auf Anfrage

 

 

 

Anna Marinkó

Anna Marinkó ist gebürtige Ungarin und interessiert sich seit ihrer Kindheit für Großtrappen. Je mehr Sie diese Vogelart kennenlernte, umso größer wurde ihre Begeisterung, das Fachwissen an Interessierte weiterzuleiten. Gehen Sie mit ihr auf Entdeckungstour im Naturpark Westhavelland.

Kontakt

Tel.: 0157 36907914 oder 03386 2112227
E-Mail

Schwerpunkt Großtrappen im Naturpark Westhavelland
Buchbare Angebote
  • geführte Erlebniswanderung „Der Schatz des Havellandes: Großtrappenbeobachtung im Winter” inklusive Vortrag mit spannenden Fakten zum Schwergewicht-Rekordhalter unter allen flugfähigen Vögeln der Welt
  • geführte Erlebniswanderung „Der Schatz des Havellandes: Großtrappenbalz im Frühjahr” zur Balzzeit des    majestätischen Vogels inklusive Vortrag

Frank Ermer

Frank Ermer ist Zertifizierter Kultur- und Landschaftsführer (BANU), Zertifizierter Gästeführer Havelland (BVGD e.V.), Domführer St. Marien zu Havelberg und Fahrradguide im Havelland.

Kontakt

Havelstraße 51, 39539 Hansestadt Havelberg
Tel.: 039387 20812 oder 0160 3575895
E-Mail
Homepage

Schwerpunkt Stadtführungen durch die historische Hansestadt Havelberg, Domführungen, Erlebnisführugen im „Zweistromland“ zwischen Elbe und Havel
Buchbare Angebote
  • „Wanderung auf dem Auenpfad“
  • „Havelberg am Abend – im Schein des Lichts"
  • „Havelberg – Natur trifft History“
  • „Zug der Kraniche“
  • „Kulturlandschaft zwischen den Fähren“
  • „Vollmondtour in Havelberg“
  • Domführungen im Dom St. Marien zu Havelberg
  • Führungen für Menschen mit Handicap
  • weitere Wander- und Fahrradtouren im „Havel-Elbe-Winkel“
  • historische Stadtführung in der Hansestadt Havelberg
  • individuelle Angebotsgestaltung auf Anfrage

 

 

 

Käthe Leischke

Käthe Leischke ist Forst- und Umweltwissenschaftlerin, erlebnispädagogikinfiziert und altmarkbegeistert.

Kontakt

Dorfstraße 34, 39606 Osterburg/OT Dobbrun
Tel.: 01575 7990221
E-Mail

SchwerpunktHansestadt Seehausen, Altmark
Buchbare Angebote
  • „Große Brüder, kleine Brüder – und wo ist hier eigentlich der See?“ - Eine Erlebnisführung durch die Geschichte der Hansestadt Seehausen für Kinder von 6 bis 12 Jahren

 

 

 

Carsten Muschol

Carsten Muschol nimmt Sie mit auf Kahntour.

Kontakt

Marktstraße 18, 14798 Havelsee OT Pritzerbe
Tel.: 033834 40510 oder 0173 2054137
E-Mail

Schwerpunkt Flusslandschaft Unterhavel, Havelstadt Pritzerb
Buchbare Angebote
  • Entdeckerfahrten „Havelse(h)en Kahntouren – entdecken Sie die untere Havel“ mit dem Kahn in die Natur der Havel-Flusslandschaft, rund um die 1000-jährige Havelstadt Pritzerbe, Altarme, Buchten, seltene Tiere und Pflanzen sowie ins Labyrinth der ehemaligen Tongruben auf dem Pritzerber See

 

 

 

Kathrin Hamann

Kontakt

Domherrnstrasse 8, 39539 Hansestadt Havelberg
Tel.: 039387 729614
E-Mail
Homepage

Schwerpunkthistorische Hansestadt Havelberg, Naturerlebnis rund um Havelberg in der unteren Havelniederung
Buchbare Angebote
  • geführte Erlebniswanderung „Havelberg, Stadt im Grünen“ im Eiszeitlichen Urstromtal mit den Highlights Biberbau, Dohlenkolonie, Seeadler, Rotmilan und Eisvogel
  • geführte Erlebniswanderung „Auenpfad Weinberg Havelberg“ zu dem Ort, wo die Domherren früher ihren Wein anbauten mit den Highlights Havelwiesen mit Altarmen der Havel, Wiesenbrüter, Eisvogel und Trauerseeschwalbe
  • geführte Erlebniswanderung „Wanderung ins Mühlenholz“  in das Havelberger Mühlenholz, einem neu entstehenden Auwald in der Deichrückverlegung Sandau-Nord mit den Highlights Biber, Schwarzspecht und Rotbauchunke
  • geführte Erlebniswanderung „Der Kamernsche See – eine Welt von Flor, Fauna und Sagen“ in das Landschaftsschutzgebiet „Untere Havel“
  • individuelle Angebotsgestaltung auf Anfrage zu den Themen: Singschwäne, Rast der nordischen Gänse, Trauerseeschwalben, Libellen, Kraniche, Herbstfärbung, Elbe und Havel, Seerose und Seeadler, die Altarme der Havel

 

 

 

Ivonne Thomas

Ivonne Thomas geht mit Ihnen den Ziegeln auf die Spur.

Kontakt

Käthe-Kollwitz-Straße 19, 14712 Rathenow
Tel.: 0176 38822596
E-Mail

Schwerpunkthistorisches Rathenow, Stadtgeschichte(n), Ziegelbrennerei
Buchbare Angebote
  • Erlebnisführung „Zieglein, Zieglein an der Wand… eine Spurensuche“ die Altstadt Rathenows
  • Geschichte(n) der Stempel auf den „Roten   Rathenowern“
  • Was hat Bismarck mit Ziegeln zu tun?
  • Wandern auf den Pfaden einstiger Ziegelbrenner durch Rathenow und auf dem ehemaligen Werksgelände der Rathenower Stadtziegelei

 

 

 

Christiane Frontzek

Kontakt

Domherrnstrasse 8, 39539 Hansestadt Havelberg
Tel.: 039387 729614
E-Mail
Homepage

Schwerpunkthistorische Hansestadt Havelberg, Naturerlebnis rund um Havelberg in der unteren Havelniederung
Buchbare Angebote
  • geführte Erlebniswanderung „Havelberg, Stadt im Grünen“ im Eiszeitlichen Urstromtal mit den Highlights Biberbau, Dohlenkolonie, Seeadler, Rotmilan und Eisvogel
  • geführte Erlebniswanderung „Auenpfad Weinberg Havelberg“ zu dem Ort, wo die Domherren früher ihren Wein anbauten mit den Highlights Havelwiesen mit Altarmen der Havel, Wiesenbrüter, Eisvogel und Trauerseeschwalbe
  • geführte Erlebniswanderung „Wanderung ins Mühlenholz“  in das Havelberger Mühlenholz, einem neu entstehenden Auwald in der Deichrückverlegung Sandau-Nord mit den Highlights Biber, Schwarzspecht und Rotbauchunke
  • geführte Erlebniswanderung „Der Kamernsche See – eine Welt von Flor, Fauna und Sagen“ in das Landschaftsschutzgebiet „Untere Havel“
  • individuelle Angebotsgestaltung auf Anfrage zu den Themen: Singschwäne, Rast der nordischen Gänse, Trauerseeschwalben, Libellen, Kraniche, Herbstfärbung, Elbe und Havel, Seerose und Seeadler, die Altarme der Havel