Ein Sommer mit Schwalben

Sommeraktion 2016

Vögel leben überall. Im Wald, am Wasser, im Park, auf dem Hof, im Garten und sogar mit uns unter einem Dach. Sie bauen Nester und zimmern Höhlen. Vögel brüten auf hohem Bäumen, in dichten Hecken, grünen Wiesen oder im Schilf. Manche leben versteckt und unentdeckt, andere lassen sich gut beobachten. Vögel, die ihre Jungen in der Nähe der Menschen aufziehen, nennt man Kulturfolger. Sie haben sich an uns gewöhnt und leben im Dorf und in der Stadt. Vielleicht auch an eurem Haus oder im benachbarten Stall. Schwalben bauen ihre Nester an der Wand. Fachleute, die Vögel beobachten, nennt man Ornithologen.  Sie erforschen das Leben dieser Tiere. Werde auch Du zum  kleinen Forscher und entdecke die Welt der flinken Flieger. Wie bauen sie Nester, wann schlüpfen ihre Jungen womit füttern sie die Kleinen? Beobachte das Schwalbenleben und schicke Deine Ergebnisse zu uns. Mach mit beim Schwalbensommer in der Prignitz.Lade dir den Flyer herunter und mach mit!

Mehlschwalbenkolonie am Haus
Mehlschwalbenkolonie am Haus

Bauanleitungen

Hier findest du tolle Bauanleitungen vom NABU...

für ein Schwalbennest

Bauanleitung Mehlschwalbennest aus Gips

Bauanleitung Mehlschwalbennest aus Holzbeton

Bauanleitung Mehlschwalbensims

Anleitung Lehmpfütze

Anleitung Kotbrett