Wettbewerbsbeiträge zum Wettbwerb der Baukultur 2019

Kategorie 1 - Behutsamer Umgang mit dem Bestand

(Fachkategorie: Architektur in der Instandsetzung und Modernisierung)

Private Wohnhäuser, Denkmale, Gemeinschaftsbauten wie Rathäuser, Kirchen, Bahnhöfe etc., Gewerbebauten wie landwirtschaftliche Gebäude

Sanierung eines Bauernhauses (Niederdeutschen Hallenhauses) und Nutzungsänderung in der Lenzerwische
heutige Nutzung: Ferienhaus
Foto: Oppenhäuser
Sanierung eines Bauernhauses und Nutzungsänderung in der Lenzerwische
heutige Nutzung: Ferien- und Seminarhaus
Foto: Oppenhäuser
Sanierung eines Bauernhauses und Nutzungsänderung in der Lenzerwische
Heutige Nutzung: Ferienhaus
Foto: Oppenhäuser
Sanierung eines Vierseitenhofes und Umnutzung zur Feierlocation „Landhaus Sükow“
Foto: Landhaus Sükow
Sanierung und Nutzungsänderung (teilweise) eines Vierseitenhofes
im hist. Runddorf
heutige Nutzung:Bauernhof mit Wohnhaus, Stallungen, Scheune und Ferienwohnungen
Foto: Nickel
Sanierung eines Dreiseitenhofes (ehem. Gutshof / Vorwerk) und Nutzungsänderung (teilweise) zum Wohnhaus mit Ferienwohnungen
Foto: Obst
Sanierung und Umgestaltung Restturm einer Fachwerkkirche
Heutige Nutzung: Andachts- und Begegnungsraum
Foto: Kirche Brüsenhagen e.V

Restaurierung und Sanierung einer Fachwerkkirche auf dem Anger eines hist. Runddorfes
Foto: IBS
Sanierung und Nutzungsänderung eines spätmittelalterlichen Speichers im Rahmen der Sanierung des Vierseitenhofes Deichhof Garsedow
Foto: Schönfeld

Instandsetzung und Umnutzung Pfarrhaus Mödlich
Heutige Nutzung: Pension
Foto: v. Warning

Wiederaufbau des hist. Kirchturmes in Rosenhagen
Foto: Ev. Kirchengemeinde Rosenhagen
Sanierung Mausoleum Gadow
Foto: Gemeinde Lanz
Sanierung, Umnutzung eines Landarbeiterhauses in Plattenburg zu einem Eigenheim mit Ferienwohnungen
Foto: Pension Rosenfeld
Sanierung eines Fachwerkhauses für Wohnnutzung (OG und DG) und Vermietung (EG)
Foto: Privat
Sanierung ehem. Reichspostamt Bad Wilsnack und Umnutzung der unteren Etage in eine Ferienwohnung bzw. in einem Veranstaltungsraum
Foto: Rosenau-Reishaus
Umbau Mehrfamilienhaus in Perleberg zum Einfamilienhaus mit Büroräumen
Foto: Claus
Sanierung der Burganlage Lenzen (Burgfried, Hauptgebäude, Fachwerkgebäude und Burgpark)
Foto: R. Hälfke
Sanierung „Deutsches Haus“ in der Altstadt Lenzen
Foto: Amt Lenzen-Elbtalaue

Kategorie 2 - Neubau im Kontext zur Baukultur im Biosphärenreservat und der Umgebung

(Fachkategorie: Architektur und Freiraumplanung im reinen Neubau)

Private Wohn - oder Ferienhäuser, Denkmale, Gemeinschaftsbauten wie Rathäuser, Kirchen, Bahnhöfe etc. Gewerbebauten wie landwirtschaftliche Gebäude

Sanierung, Nutzungsänderung (tw.) u. Neubau (tw.) Vierseitenhof im hist. Runddorf
heutige Nutzung: Bauernhof mit Wohnhaus, Stallungen, Scheune und Ferienwohnungen
Foto: Nickel
Neubau Wintergarten im Gesamtensemble Burg Lenzen
Foto: R. Häfke
Neubau eines Einfamilienhauses mit Atelierräumen als Baulückenschließung in Perleberg
Foto: Altstadt e.V. Perleberg
Neubau eines energieeffizienten Einfamilienhauses und eines Stallgebäudes in Rühstädt
Foto: Altstadt e.V. Perleberg

Kategorie 3 - Bewahrung und Entwicklung des Ortsbildes

(Fachkategorie: Regionalplanung, Städtebau und Landschaftsplanung )

Bestandssanierung und Entwicklung gewachsener Plätze, Straßen, Allen, Erhalt oder Entwicklung von ortsbild prägenden Ortsrändern etc.

Ortsbild des denkmalgeschützten Straßendorfes Groß Breese
Foto: Heimatverein
Ortsbild des denkmalgeschützten Runddorfes Kuhblank
Foto: Heimatverein
Ortsbildprägende Birnenallee in Gnevsdorf
Foto: Ellner
Umgebungsbereich Kirche Rosenhagen
Foto: Ev. Kirchengemeinde Rosenhagen
Innerörtliche Pflasterstraßen in Lanz („Friedrich-Ludwig-Jahn-Str.“ und „Am Ring“
Foto: Gemeinde Lanz
Umgebungsbereich des Mausoleum Gadow im Gadower Forst
Foto: Gemeinde Lanz
Umgebungsbereich Burg Lenzen mit Burgpark und Streuobstwiese
Foto: R. Häfke
Umgebungsbereich Landhaus Sückow
Foto: Landhaus Sükow
Sanierung und Nutzungsänderung eines spätmittelalterlichen Speichers im Rahmen der Sanierung des Vierseitenhofes Deichhof Garsedow
Foto: Schönfeld
Behutsame Umnutzung eines innerstädtischen Freiraumes zum Kulturzentrum des Judenhof
Foto: Kulturverein Perleberg