Fotoausstellung "In die Natur gesetzt"

Termin

Veranstaltungsbeginn:
08.04.2022 - 10:00 Uhr
Veranstaltungsende:
30.10.2022 - 16:00 Uhr

Die begleitende Ausstellung „In die Natur gesetzt“ mit exklusiven Fotos aus der Elbtalaue öffnet zu den regulären Öffnungszeiten des Besucherzentrums.

Beschreibung

Die Fotoausstellung "In die Natur gesetzt" zeigt Fotos von Mario Herzog, der in der Elbtalaue Zuhause ist. Vor seiner Haustür fotografiert er die Landschaft, Tiere und Pflanzen. Ein besonderes Augenmerk legt er auf die heimischen Vögel.

Mario Herzog ist zertifizierter Natur- und Landschaftsführer und bietet auch Fototouren für angehende Naturfotografen an.

Veranstaltungsort

Rühstädt
NABU-Besucherzentrum Rühstädt
Neuhaus 9
19322 Rühstädt

Telefon
+49 (0) 38791-806555
E-Mail
info(at)nabu-ruehstaedt(dot)de
Internet
https://www.besucherzentrum-ruehstaedt.de/
Telefon
+49 (0) 38791-806555

Weitere Links

Internet
https://www.mahog-photos.com/

Quelle der Informationen

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg