Leben am Fluss - Ausstellungseröffnung

Termin

Veranstaltungsbeginn:
23.08.2018 - 19:00 Uhr
Veranstaltungsende:
14.10.2018 - 18:10 Uhr

Beschreibung

Die Hamburger Fotografen Oliver Ulmer und Thomas Lerch dokumentierten über drei Jahre die beeindruckende Flusslandschaft zwischen Wittenberg und Lauenburg. Dabei wollen sie einen möglichst umfassenden Blick auf dieses in Europa einzigartige Gebiet werfen, angefangen bei den unterschiedlichen Landschaftsformen, über die reichhaltige Tier- und Pflanzenwelt, bis zu den Menschen, die in, mit und von der Natur leben.

Am Donnerstag, 23. August um 19 Uhr eröffnen beide Fotografen ihre Fotoausstellung „Die Elbtalauen – Leben am Fluß“ im Festspielhaus Wittenberge. Neben großformatigen Fotos präsentieren Lerch und Ulmer im Rahmen dieser Ausstellungseröffnung eine 20 minütige Multivisionsshow und nehmen ihre Gäste mit auf einen beeindruckenden Streifzug durch die Elbtalauen. Der Eintritt ist frei.

Das Ende 1997 von der UNESCO anerkannte, länderübergreifende Biosphärenreservat „Flusslandschaft Elbe" ist mit ca. 282.250 ha das größte im Binnenland gelegene Biosphärenreservat in Deutschland. Es repräsentiert eine der letzten naturnahen Stromlandschaft Mitteleuropas.

Veranstaltungsort

Kultur- und Festspielhaus Wittenberge
kleiner Saal
Paul-Lincke-Platz 1
19322 Wittenberge

Telefon
03877 929181