Hässliches Unkraut? - Die Schönheit und Nützlichkeit von Wildpflanzen

Termin

Veranstaltungsbeginn:
25.04.2017 - 19:00 Uhr
Veranstaltungsende:
25.04.2017 - 21:00 Uhr

Beschreibung

Wofür sind Wildpflanzen wichtig? Soll man Gifte zu ihrer Vernichtung einsetzen? Ökologische Betrachtung dieser Fragen anhand von nach dem Zufallsprinzip ausgewählter Wildpflanzen im eigenen Garten.

Die Gärtnerinnen und Gärtner der „Offenen Gärten in der Prignitz“ laden am 25. April um 19:00 Uhr im Roland Kaffee in Perleberg zum Vortragsabend über die Schönheit und Nutzen von Wildpflanzen im heimischen Garten ein.

Der Schrebergarten von Angelika Paul hat Obstbäume und Gemüsebeete wie jeder andere seiner Art. Aber er ist gleichzeitig das reinste Eldorado für Tiere und auch Wildpflanzen. Hier brüten viele Vögel, vermehren sich etliche Kleinsäuger, bunte Schmetterlinge und auch Wildbienen sind hier zuhause. Der NABU Berlin prämierte ihr Gartenreich dafür bereits zum zweiten Mal.

Alle Gärtnerinnen, Gärtner und interessierte Gäste sind herzlich dazu eingeladen.

Wie dieser aktive Artenschutz im Garten aussehen kann erläutert Angelika Paul anhand von anschaulichen Beispielen aus der Praxis, die im eigenen Garten umgesetzt werden können.

Veranstaltungsort

Roland Kaffee
Großer Markt 15
19348 Perleberg

E-Mail
martina(dot)grade(at)lfu(dot)brandenburg(dot)de