Naturschutz

Das Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg entspricht in den Abgrenzungen dem Landschaftsschutzgebiet "Brandenburgische Elbtalaue" (festgesetzt am 25.9.1998).

Für das Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe–Brandenburg wurde von 1993 bis 1996 ein Pflege- und Entwicklungsplan erstellt.

Mit Ausnahme des NSG "Heideweiher"haben alle im Biosphärenreservat ausgewiesenen Naturschutzgebiete auch den Status von FFH-Gebieten.

Zur Kernzone des Biosphärenreservats gehören das NSG "Jackel" sowie das NSG "Perleberger Schießplatz".