Stellenausschreibung Regionalmanagement

Der Verein Regionalförderung Prignitzland e.V. ist ein regional tätiger Verein, der die Entwicklung und Förderung
der Prignitz zum Ziel hat. Auf Basis einer Regionalen Entwicklungsstrategie (RES) wurde die Prignitz für die Jahre
2023 bis 2027 als LEADER-Region anerkannt. Wir sind Träger des Regionalmanagements für LEADER zur weiteren
Umsetzung dieser Strategie. Für alle damit verbundenen Aufgaben wurde eine Geschäftsstelle eingerichtet.
Zur Unterstützung des Regionalmanagements sucht der Verein Regionalförderung Prignitzland e.V. für eine Arbeitszeit
von 30 Stunden die Woche eine/n Mitarbeiter/in im Regionalmanagement (m/w/d).
Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2027 mit der Option auf Verlängerung bei einer erneuten Projektbewilligung
für das Regionalmanagement.


Aufgabenschwerpunkte:
• Beratung zu Fördermöglichkeiten und -bedingungen im Rahmen des LEADER-Programms,
• Unterstützung von potentiellen Antragstellenden bei der Projekt- und Konzeptentwicklung,
• Mitarbeit an der Umsetzung von LAG- und Kooperationsprojekten,
• Organisation der ehrenamtlichen Vorstandsarbeit, insbesondere der Sitzungen der Vereinsorgane im Zusammenhang
mit der Umsetzung des LEADER-Prozesses,
• Netzwerkarbeit und Vertretung der LEADER-Region Storchenland Prignitz in Arbeits- und Projektgruppen mit
dem Ziel der Initiierung, Begleitung und Weiterentwicklung von Projekten zur Umsetzung der RES,
• Monitoring und Weiterentwicklung des Regionalen Entwicklungsprozesses,
• Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit,
• Organisation von Veranstaltungen und Projektwerkstätten.


Voraussetzungen:
• geeigneter (Fach-)Hochschulabschluss vorzugsweise in den Bereichen Regionalmanagement, Geografie,
Wirtschaft oder vergleichbare Fachrichtungen,
• Fähigkeit zur selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit,
• Erfahrungen in den Bereichen Organisation und Planung,
• sehr guter und sicherer Umgang mit dem PC und den gängigen Software-Programmen sowie den digitalen
Medien,
• unmittelbare Präsenz in der Region,
• Führerschein der Klasse B, Fahrpraxis und Fahrzeug erforderlich (bei Dienstfahrten ist der private PKW zu
nutzen).


Wünschenswert sind:
• Kenntnisse im Bereich ländliche Regionalentwicklung/-management und der damit verbundenen Förderinstrumentarien
und -programme,
• Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
• gute Kenntnisse der Region und der Strukturen vor Ort.


Die Arbeitsaufnahme für den/die Mitarbeiter/in soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt erfolgen, Bürostandort ist
Perleberg. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD. Bitte richten Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen

Bewerbungsunterlagen bis zum 07.01.2024 per E-Mail an voelkel@leader-prignitz.eu oder in Papierform an:
Regionalförderung Prignitzland e.V.
z. Hd. des Vorstandes
Bäckerstr. 16
19348 Perleberg
Die Erstattung von Bewerbungskosten ist leider nicht möglich.

Diese Meldung ist eine Stellenausschreibung der Geschäftsstelle der LAG Storchenland Prignitz.

Gebiet

  • Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe

Meldung vom 21.11.2023